Kraftstoffpreise in der Türkei | IsTurkeySafe
  • Kraftstoffpreise in der Türkei

isturkeysafe

Datum: 12/12/2018

Aktualisiert am 8/19/2019

Kraftstoffpreise-in-der-Turkei

Was ist mit den Treibstoffpreisen in der Türkei? In der Türkei wurde einst der teuerste Kraftstoff der Welt verwendet. Aufgrund der Abwertung der türkischen Lira gegenüber den Weltwährungen im Jahr 2018 näherten sich die Preise jedoch dem Weltdurchschnitt. Aktuelle (Live) Kraftstoffpreise in der Türkei um Aktuell sind wie folgt.

KRAFTSTOFFPREISE IN DER TÜRKEI (LEBENSDATEN)

Benzinpreis (pro Liter) in der Türkei in Euro*1.04 € / 1.16 $ / 6.67 TL
Dieselpreis (pro Liter) in der Türkei in Euro*0.98 € / 1.09 $ / 6.30 TL
*Beachten Sie, dass die oben angegebenen Preise allgemeine Preise sind und zwischen den Pumpstationen um bis zu 5% geändert werden können.
Welche Kraftstoffe werden in der Türkei in Autos verwendet? In der Türkei werden Benzin, Diesel und LPG-Autos verwendet. In letzter Zeit sind Elektroautos zu sehen. Aufgrund des hohen Preises für Elektroautos und der unzureichenden Anzahl von Ladestationen für Elektroautos sind Elektroautos in der Türkei jedoch nicht alltäglich. Gemäß den Daten für 2017 lauten die Fahrzeugtypen und Prozentsätze wie folgt.
Benzin26%
Diesel35%
Benzin + LPG39%
Flüssiggas ist bei Einheimischen sehr verbreitet, in der Türkei können Sie jedoch nur ein Diesel oder Benzinauto mieten.

Wie kann man in der Türkei Treibstoff bekommen? An allen Tankstellen in der Türkei gibt es Tankstellenarbeiter. Sie müssen die Pumpe an keiner Station berühren. Daher ist es sehr einfach, Kraftstoff zu bekommen. Geben Sie einfach die Kraftstoffart und die Menge an, die Sie kaufen möchten. Da jedoch viele Arbeiter der Pumpe kein Deutsche sprechen, ist es hilfreich, die türkische Sprache über die Art des Kraftstoffs zu kennen, den Sie erhalten. Die türkischen Äquivalente von Kraftstoffen sind wie folgt.
Türkisches Äquivalent Benzin'Benzin'
Türkisches Äquivalent Diesel'Dizel'
Wie kann man in der Türkei für Treibstoff bezahlen? Kreditkarten und Bargeld sind an vielen Stationen gültig. Sie können direkt an den Pumpenwärter bar zahlen. Um eine Zahlung per Kreditkarte zu tätigen, müssen Sie jedoch den Lebensmittelladen betreten.
Welche Kraftstoffunternehmen in der Türkei bedienen, woher können Sie den Kraftstoff beziehen? Wir können sagen, dass das Kraftstoffsystem in der Türkei im Allgemeinen von der Regierung gut kontrolliert wird. Egal welche Station oder Marke Sie in den Stadtzentren bevorzugen, Sie haben keine großen Probleme. Auf dem Land können sich die Dinge ändern. Es gibt Gerüchte, dass in ländlichen Gebieten verschiedene Chemikalien in Tankstellen gemischt werden, um die Menge zu erhöhen. Aus diesem Grund ist es als Faustregel sinnvoll, die Stadtzentren zu wählen, in denen Sie nach Möglichkeit Kraftstoff kaufen. Zusätzlich zur staatlichen Kontrolle in der Türkei überwachen große Kraftstoffunternehmen ihre Händler regelmäßig. In dieser Hinsicht ist es nützlich, große Marken zu wählen, wenn Sie Kraftstoff auf dem Land kaufen müssen. Die fünf führenden Kraftstoffunternehmen der Türkei sind nachstehend aufgeführt.
  • Petrol Ofisi
  • Opet
  • Shell
  • BP
  • Turk Petrol
Auch in der Türkei gibt es Hunderte verschiedener Kraftstoffmarken. Was ist, wenn Sie sich unter den großen Kraftstoffunternehmen entscheiden müssen? Tatsächlich bieten die meisten Stationen mehr oder weniger den gleichen Kraftstoff an. Der Unterschied liegt im Service. In dieser Hinsicht unterscheidet sich Opet von anderen durch seine 'Toilettenrichtlinie reinigen'. Wenn Sie an der Tankstelle auf die Toilette gehen, sollten Sie unbedingt die Marke Opet wählen. Weil rund um die Opet-Stationen in der Türkei 'Toilettenrichtlinie reinigen' einer ständigen Überwachung unterliegen (und auf jeden Fall an jeder Opet-Station kostenlos sind).

0 Verwandte Artikel

0 Bemerkungen


Kommentar