Ist Paragliding in der Türkei sicher?

Schriftsteller : isturkeysafe

01.04.2020

Letztes Update : 01.04.2020

Ist-Paragliding-in-der-Turkei-sicher
Um mit den Definitionen zu beginnen, wie sie auf Wikipedia geschrieben sind; -Paragliding ist der Abenteuersport fliegender Gleitschirme: leichte, frei fliegende, fußgestartete Segelflugzeuge ohne starre Primärstruktur-. Tandem-Gleitschirmfliegen ist der Fall, bei dem Gleitschirme für den Piloten und einen Passagier eingesetzt werden.
Wie verbreitet ist Gleitschirmfliegen in der Türkei? In der Türkei gibt es Tausende von lizenzierten Gleitschirmen. Oludeniz-Babadag (1970m) in Fethiye gilt als einer der besten Sprungpunkte der Welt. Darüber hinaus wird Paragliding in vielen Regionen wie Kas, Erzincan, Milas, Alanya, Denizli, Aksaray, Mersin, Erzurum weit verbreitet praktiziert. Jährlich werden nationale und internationale Meisterschaften organisiert.
Ist Paraglide in der Türkei sicher? Es ist ziemlich sicher, wenn Sie die Regeln strikt einhalten. "Luftfahrtgesetze sind in Blut geschrieben." Obwohl dieser Diskurs hauptsächlich für Flugzeuge verwendet wird, ist die Situation beim Gleitschirmfliegen dieselbe. Paragliding erfordert die strikte Einhaltung von Regeln. Es ist eine sehr sichere Form des Sports, wenn die Regeln eingehalten werden, aber es gibt immer noch Unfälle, da das menschliche Versagen nicht vollständig beseitigt werden kann. Die Unfallrate bei tödlichen Gleitschirmfliegen ähnelt der bei tödlichen Verkehrsunfällen. Dies weist darauf hin, dass Gleitschirmfliegen eine gefährliche Sportart ist. Jedes Jahr werden in Oludeniz Babadag Zehntausende von Tandem-Paragliding-Flügen durchgeführt. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ereignen sich einige Zwischenfälle mit Opfern.
Geschicklichkeit, Wissen und Erfahrung sind entscheidende Faktoren für sicheres Gleitschirmfliegen. Geschicklichkeit ist wichtig für das Gleitschirmfliegen, wie es für viele Sportarten der Fall ist, aber es kann gefährlich sein, wenn es darum geht, selbstbewusster zu sein. Insbesondere für eine Aktivität, bei der das Wetter so entscheidend ist, sollte, egal wie sicher Sie sind, niemals Paragliding durchgeführt werden, wenn das Wetter nicht dafür geeignet ist (daher ist es besser, es zu versuchen, wenn die Sonne ohne Sonnenschein auf Ihr Gesicht scheint Wind). In Oludeniz wird das Wetter vor allen Flügen von Piloten und Firmenexperten kontrolliert. Wenn es eine Situation gibt, die eine Gefahr darstellen kann, wird der Flug abgesagt. Obwohl Tandemflug eine kommerzielle Aktivität ist, da ein Tandempilot mit Ihnen fliegen wird, gibt Ihnen ein Pilot in Oludeniz keine Chance, sein Leben um jeden Preis zu riskieren, selbst wenn Sie darauf bestanden, unter unangemessenen Wetterbedingungen zu fliegen.
Wissen und Erfahrung sind ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Tandempiloten in Oludeniz (und allen anderen Tandem-Paragliding-Regionen in der Türkei) werden nach einigen Monaten Schulung von der türkischen Luftfahrtvereinigung lizenziert, sodass sie als ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen angesehen werden können. Bevor Sie sich für ein Tandem-Paragliding entscheiden, können Sie den Führerschein und die Erfahrung Ihres Piloten auf dem Feld (am Himmel) in Frage stellen.
Kinder und schwere Erwachsene ab einem bestimmten Gewicht (in der Regel 100 kg) sind aus Sicherheitsgründen in Oludeniz nicht zum Gleitschirmfliegen zugelassen. Um die Kontinuität der Sicherheit zu gewährleisten, veröffentlichen die lokalen Behörden regelmäßig Vorschriften wie die für das Gleitschirmfliegen in Oludeniz. In diesem Rahmen sind die täglichen Flugzahlen der Piloten begrenzt, und es werden auch Start- und Flugrouten festgelegt, die während des gesamten Fluges zu befolgen sind. Im Einklang mit diesen Maßnahmen ist die Zahl der Unfälle in dieser Region in den letzten Jahren erheblich zurückgegangen.
Wenn mit Sicherheitsbedenken geforscht wird, müssen zunächst Unfälle untersucht werden. Wenn Sie mit dieser Ansicht schauen, können Unfallnachrichten beobachtet und das Angstniveau erhöht werden. Das Problem, das hier berücksichtigt werden sollte, ist jedoch die Häufigkeit von Unfällen in der Türkei in dieser Angelegenheit. Die Konzentration auf einen einzelnen Unfall ist manchmal ähnlich wie die Angst vor einem Flugzeug, wenn die Air Crash Investigation-Serie verfolgt wird, und dies ist nicht der Fall. Die Möglichkeit eines Verkehrsunfalls auf dem Weg nach Babadag hat ein statistisch höheres Risiko als ein Gleitschirmunfall.
Kurz zusammengefasst: Wenn Sie keine Höhenangst haben und Extremsportarten lieben, ist Paragliding eine Aktivität, die in der Türkei, insbesondere in Oludeniz, erlebt werden muss. Es ist so sicher wie ein Roadtrip in Oludeniz, daher lohnt es sich, es zu versuchen.
27.04.2019 Update
Während Sie im gesamten Artikel über gute Statistiken sprechen Es ist notwendig, die traurigen Ereignisse nicht zu verpassen. 2019 hat das Thema Gleitschirmfliegen in Oludeniz leider nicht gut begonnen. Innerhalb weniger Wochen ereigneten sich in Oludeniz 3 tödliche Unfälle während des Gleitschirmfliegens. Am 15. April starben der Pilot und der Passagier an den Folgen des Sturzes des Fallschirms aufgrund der Wetterbedingungen (Klicken Sie für Details). Obwohl der Schock dieses Vorfalls noch nicht überwunden ist, ereigneten sich am 27. April zwei Unfälle. Ein Solo-Gleitschirm war tot, während der andere Solo-Gleitschirm bei diesen Unfällen verwundet wurde.
22.07.2019 Update
Obwohl die Saison aufgrund von traurig begann Bei den oben genannten Unfällen schreitet es ohne Probleme voran. Nach April gab es keine Unfälle mit Todesopfern.

0 Verwandte Fragen

0 Verwandte Artikel


Fragen Sie Uns